• Aktuelles:
  • News >
  • Baden-Württembergische Jugend-Finals

Baden-Württembergische Jugend-Finals

Larissa Klumpp läuft zum Meistertitel

Die Baden-Württembergischen Finals brachten die besten Leichtathleten der Altersklassen U18 und U20 nach Langensteinbach. Und die jungen Athleten nutzten die guten Bedingungen für packende Wettkämpfe und tolle Ergebnisse. Ganz vorne mit dabei auch einige Athleten aus dem Zollernalbkreis.

Im 200m-Finale der U18 trafen die vier schnellsten der aktuellen Bestenliste direkt aufeinander. Larissa Klumpp (TSG Balingen) und Angelina Streit (TV Villingen) beschleunigten nach gutem Start am schnellsten und setzen sich rasch etwas ab. Klumpp ging mit knappem Vorsprung auf die Zielgeraden. Streit ließ aber nicht locker und hielt die Spannung bis zum Zielstreich aufrecht. Am Ende warf die junge Balingerin den Oberkörper nach vorn und sicherte sich mit einem hauchdünnen Vorsprung von 1cm bzw. 1/1000s die Goldmedaille. Im Zweikampf verbesserten beide Athletinnen ihre Bestleistungen deutlich auf 24,74s und blieben erstmals unter der 25s-Marke. Über die 800m der U18 zeigte Mathias Kägu ein beherztes Rennen und lief mit neuer Bestzeit von 2:03,45min auf den achten Rang.

Zurück