Leichtathletik

Laufen, Springen und Werfen – die klassischen olympischen Bewegungsformen begeistern auch heute noch Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Unsere Jüngsten begeistern wir mit der Kinderleichtathletik. Spielerisch werden sie über Bewegungsformen und Disziplinen wie Hoch-Weitsprung, Hindernisstaffel und Mannschaftsbiathlon an die Leichtathletik herangeführt. Hier werden alle Wettkämpfe noch als Teamwettbewerbe ausgetragen.

Ab der U12 steht dann ein breitgefächertes Training aller Mehrkampfdisziplinen auf dem Programm. Wettbewerbe gibt es nun sowohl als Einzel- und Mannschaftswettbewerbe.
Ab der U16/U18 steht für die leistungsorientierten Athleten dann die Spezialisierung auf einzelne Disziplingruppen an. In den Altersklassen U16 - Aktive bieten wir aktuell sowohl Angebote sowohl für eher freizeitsportliche orientierte Athleten an als den Leistungssport. Schwerpunkte im Leistungssport sind dabei sowohl der Mehrkampf als auch die Mittelstrecken. Insbesondere über 800m, 1500m sowie den Staffeln waren die Läufer der Abteilung in den letzten Jahren vielfach auf Dt. Ebene erfolgreich am Start.

Außerdem organisieren wir wöchentliche Walk- und Lauftreffs.

Impressionen

Aus Wettkämpfen und Training

Aktuelles

News rund um die Abteilung Leichtathletik

Leichtathletik

13.03.2020

Trainingsbetrieb startet wieder

Im Zuge der aktuellen Corona-Entwicklungen folgende Informationen in Bezug auf die Balinger Leichtathletik Die BIZERBA-ARENA steht für Trainingsmaßnahmen voraussichtlich ab 12.05. wieder zur Verfügung Das Training der Altersklassen U8, U10 und U12 ruht bis auf weiteres vollständig. Für die ambitionierten Athleten der Altersklasse U14, U16, U18, U20 und Aktiv werden wir den aktiven Trainingsbetrieb im Stadion wieder aufnehmen. Aktuell kein offenes Training, kein Schnuppertraining. Trainings ...

Mehr ...

Leichtathletik

07.03.2020

Dt. Crosslaufmeisterschaften

TSG-Athleten gut platziert

Von der U18 bis zu den Aktiven, von 4,4 bis 9,9 Kilometer: In Sindelfingen wurden am Samstag die Deutschen Meister 2020 im Crosslauf ermittelt. Die Läufer maßen sich auf einem Kurs, der durch das Badezentrum von Sindelfingen führte. Eine ungewöhnliche Kulisse - aber viel Spannung für die Zuschauer, die den gesamten Streckenverlauf einsehen konnten. Die Läufer hatten mit einem matschigen Kurs vorbei an Liegewiesen, Becken und Sprungturm zu kämpfen, der viel Kraft kostete. Im Rennen der männlichen ...

Mehr ...

Leichtathletik

23.02.2020

Württ. Mehrkampfmeisterschaften

Robin Seegis auf Platz 5 im Siebenkampf

Am Wochenende fanden in Ulm die Württembergischen Hallenmehrkampfmeisterschaften statt. Bei der M15 startete Robin Seegis im Siebenkampf gegen starke Konkurrenz: Immerhin drei der besten vier Neunkämpfer Deutschlands seines Jahrgangs waren am Start. Punkt 10 Uhr begann der Weitsprung. Da dies in Balingen in der Halle nicht trainiert werden kann, waren die Erwartungen nicht allzu hoch. Umso erstaunlicher, dass die alte Bestleistung gleich zwei Mal verbessert werden konnte! Dies ließ auf die ...

Mehr ...