• Sportangebote:
  • Turnen >
  • Über uns

Turnen

Ob Wettkampfsport, Breiten- oder Freizeitsport – das Angebot unserer Abteilung Turnen richtet sich an alle Altersklassen. Unser Angebotsspektrum umfasst Kinder-, Kunst- und Gerätturnen sowie Tanz und Gymnastik.

Einige Kurse aus unserem Trainingsangebot sind auch für Nichtmitglieder der TSG-Balingen möglich. Eine vorherige Anmeldung ist aber erforderlich.

Seit 2010 ist unsere Turn-Mannschaft in der Liga des Schwäbischen Turnerbunds (STB) und seit 2016 in der Deutschen Turnliga vertreten.

Impressionen

Aus Wettkämpfen und Training

Aktuelles

News rund um unsere Abteilung Turnen

Turnen

12.10.2018

Regionalliga Süd in der Sparkassenarena

TSG - Regionalligaturnerinnen auf dem Weg zum Klassenerhalt

Erstmals in der Historie der Turnabteilung findet ein Wettkampf der Regionalliga-Süd der Damen in Balingen statt. Die Vorfreude ist riesengroß und die Mädchen von Cheftrainer Rudi Bareth freuen sich darauf, sich dem heimischen Puplikum zu präsentieren. Es lohnt sich, schon vor Wettkampfbeginn anwesend zu sein, denn schon das Einturnen ist sehenswert und es besteht die Möglichkeit, sich in den Wertungsmodus einzufinden.

11.10.2018

TSG Mädchen verbuchen Traumergebnis

Sprung auf den fünften Tabellenplatz

Für den zweiten Wettkampftag der Regionalliga Süd in der Münchriedhalle in Singen hatte das Balinger Damenteam als Wunschergebnis den sechsten Platz im Achterfeld angepeilt. Dass es nun mit dem fünften Rang (155,15) sogar noch besser lief und die Schützlinge von Cheftrainer Rudi Bareth und Cotrainerin Katja Bisinger  die WKG Gäu-Schönbuch (151,15),  den TV Wetzgau (150,25)  und den TSV Unterföhring (147,80) hinter sich lassen konnten, bringt die Eyachstädterinnen in eine komfortable Ausgangslage für das nächste Aufeinandertreffen, das am 21.10.2018 in der heimischen Sparkassenarena über die Bühne gehen wird.  

Mehr ...

24.09.2018

Sieben Pokale für die TSG-Mädels

Überzeugende Auftritte beim Stauseepokal2018

Es ist bereits ein Ritual für die TSG Turnerinnen: Nach den Sommerferien steht der Schömberger Stauseepokal an. Während es für die Nachwuchsturnerinnen dort vor allem gilt, Erfahrungen im Kür-Bereich zu sammeln, konnten die Liga Mädels um Cheftrainer Rudi Bareth den Vergleich als Generalprobe für die anstehenden Regionalliga-Wettkämpfe nutzen. Ganze sieben Pokale sind das Ergebnis eines langen Tages, die den Trainingsfleiß der letzten Wochen bezahlt gemacht haben.

Mehr ...