Unsere Sportangebote

Die TSG Balingen von 1848 e.V. ist der größte Sportverein im Zollernalbkreis mit mehr als 1700 Mitgliedern. 13 Abteilungen bieten für alle Altersklassen von 2 bis 99 Jahren ein großes Angebot an sportlichen Aktivitäten. Hier ist für jeden etwas dabei!

Aktuelles

Die wichtigsten News rund um die TSG Balingen.

Volleyball Impressionen Volleyball

18.09.2018

35. Balinger Loable

Am kommenden Sonntag, 23.09.2018.

Wir freuen uns, am kommenden Sonntag, 23.09.2018, 8 Mannschaften zu unserem Loable begrüßen zu dürfen. Gespielt wird in 2 4er-Gruppen, jeweils 2 Sätze pro Spiel, die getrennt voneinander gewertet werden. So haben alle Mannschaften die Möglichkeit, den Stand ihrer Vorbereitung zu testen.

Hallenöffnung ist um 9 Uhr, Spielbeginn um 10 Uhr. Das voraussichtliche Ende wird gegen 16 Uhr sein. Kommt vorbei uns unterstützt die Mannschaften. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Schwimmen

18.08.2018

Ein Abend mit Bademeister Schaluppke

Dephine werden von Bademeister Schaluppke duschen geschickt

Am vergangenen Samstag fand im Tübinger Sparkassen Carré ein Benefizabend zum Tübinger Projekt „Schwimmen für alle Kinder“ statt, welches den Kindern der Region ermöglicht, schwimmen zu lernen. Dafür fallen jährlich 85.000 Euro an Kosten an, so Initiatorin Dagmar Müller. Um den Kindern das kostenlose Angebot weiterhin zu ermöglichen, erklärte sich der gebürtige Villinger und Comedian Robbi Pawlik bereit, den Abend mit seiner Schauspielkunst zu bereichern. Seine Gage für den Auftritt, spendete der Kölner Bademeister komplett dem Projekt und unterhielt über zwei Stunden das Tübinger Publikum. Lässig rappte der in Weiß gekleidete Bademeister von Baderegeln, „chlorreichen Tagen“, von Hallebadkappn, Rentnern und Triathleten und erzählte schräge Gags aus Begegnungen mit dem „bunten und vor allem multikulturellen Badeklientel“. Weiter räumte er mit Vorurteilen auf und erzählte exemplarisch von seinen Aufgaben als Bademeister, wie dem Streitschlichter zwischen Lara-Luana und Samma-Kimberly („Herr Bademeister, die dumme Nuss da hinten hat misch gerade ertrunken!“), dem Bändigen von Jugendlichen („Ey man, darfsch AcapulcoTower oder bist du schwerhörig, du doof?“) oder dem Umgang mit Helikopter-Müttern, die in den Schwimmkurs eingreifen wollen. Mit seiner coolen und humorvollen Art, in der er auch einige schwäbische Bezeichnungen unterbrachte, kam Schaluppke sehr gut beim Tübinger Publikum an.

Mit dabei waren auch einige Funktionäre, Trainer/innen und Ehemalige der Startgemeinschaft Delphin Zollernalb, die das Projekt gerne unterstützten. Denn, „der Zugang zu Schwimmunterricht ist eine unerlässliche Investition in die persönliche und soziale Entwicklung junger Menschen“, so der Projektflyer. Zudem hatte die alte Wettkampfmannschaft einen engen Bezug zu Bademeister Schaluppke und konnte neben einem langen Gespräch mit dem Künstler vor seinem Auftritt, ihn auch für ein exklusives Foto gewinnen. Während er die Pause mit einem kräftigen Pfiff aus seiner Trillerpfeife beendete, hörte die Solo-Darstellung mit dem wohl bekanntesten Satz in deutschen Schwimmbändern auf: „Geh´ duschen!“.

09.08.2018

Erweitertes Kursangebot nach den Sommerferien

Faszientraining und Gehirnfitness jetzt neu im Programm

Wir freuen uns nach den Sommerferien zwei neue Sportangebote im Fitness und Gesundheitsbereich anbieten zu können. Sowohl das Training Blackroll für die Faszien, als auch Übungen im Bereich Gehirnfitness in Verbindung mit dem Flexibar erfreuen sich großer Beliebtheit und eignen sich für all diejenigen, die sich körperlich und geistig fit halten wollen. Besuchen Sie unsere Seite Fitness und Gesundheit und erfahren Sie mehr über unsere Angebote.

Mehr ...

09.08.2018

An die Degen fertig los!

Die diesjährigen Sommerferienspiele im Fechten wurden gut angenommen

Gleich am ersten Sommerferientag begrüßte die Abteilungsleiterin Fechten, Ute Hirthe, viele Kinder und Jugendliche, die sich im Rahmen der Sommerferienspiele, für den Fechtsport interessierten. Alle waren voll bei der Sache lobte die Übungsleiterin.

Mehr ...

Unsere Sponsoren

An dieser Stelle vielen Dank für die Unterstützung unserer Sponsoren.